Am Dunkelberg 12
64646 Heppenheim
Fon +49 6253 84842
Fax +49 6253 85957
mail@struwe-beratung.de

  PGP Public Key
  Anschrift
  Kontaktformular
  Bilanzanalyse
  Haushaltsanalyse
  Mitarbeiterführung
  Kommunikation
  Moderation
  Selbstorganisation
  Anmeldung
Preisübersicht
AGB
Anmeldeformular
  Betriebsführung
  Personalwesen
  Rechnungswesen
  Kostenrechnung
  Controlling
  Öff. Verwaltung
  Öff. Wirtschaft
  Anmeldung
Preisübersicht
AGB
Anmeldeformular
  Betriebsführung
  Rechnungswesen
  Kostenrechnung
  Controlling
  Öff. Verwaltung
  Bestellung
Lizenzen
Bestellmodus
Bestellformular
  BA Frankfurt
  Hochschule Trier UCB
  FOM Frankfurt
  VWA Frankfurt
  Unternehmen
Basel II-Akkord
Int. Organisationen
Umweltökonomie
US-GAAP & IAS/IFRS
  Öff. Verwaltung
Allgemeine Infos
Lokale Agenda 21
Reform
Spitzenverbände
Stadtentwicklung
  Öff. Wirtschaft
Ver- & Entsorgung
  Unternehmen
Basel II-Akkord
US-GAAP & IAS/IFRS
  Öff. Verwaltung
Haushaltspolitik
Kommunalpolitik
  Archiv 2011
  Archiv 2010
  Archiv 2009
  Archiv 2008
  Archiv 2007
  Archiv 2006
  Archiv 2005
  Archiv 2004
  Archiv 2003
  Archiv 2002
  Archiv 2001
Intranet


 
 Letzte Updates:
  2018-08-24: Veröffentlichungen
2017-09-16: US-GAAP und IAS
2017-02-05: Startseite
Sie befinden sich hier: Startseite > Beratung

Beratungsübersicht
 

Im Unternehmensprofil haben Sie einen Überblick über unser gesamtes Tätigkeitsfeld gefunden. Die Beratung ist eines der beiden strategischen Geschäftsfelder unseres Unternehmens (das zweite ist das Seminargeschäft).

Waren unsere ersten Beratungsaufträge 1984 noch fokussiert auf die Problembereiche Betriebslaufzeit- und Arbeitszeitflexibilisierung, ist unser Beratungsspektrum heute wesentlich weiter gefächert:

  • Strukturierung der Unternehmens-, Arbeits- und Betriebsorganisation, Change Management
  • Beurteilung von Unternehmen, Analyse von Jahresabschlüssen
  • Einführung und Verbesserung von Kostenrechnungssystemen zur effizienten Kostenplanung, -steuerung und -kontrolle
  • Entscheidung über Vorteilhaftigkeit und Finanzierung von Investitionsvorhaben
  • Einrichtung von strategischen und operativen Controllingsystemen
  • Durchführung von permanentem, externem Controlling
  • Konzeption und Umsetzung staatlicher und kommunaler Politik- und Verwaltungsreform
  • Analyse und Verbesserung insbesondere kommunaler Haushalte
  • Organisation und Führung insbesondere kommunaler Betriebe

Unser wichtigstes Beratungsziel ist regelmäßig die Verbesserung von Effektivität und Effizienz. Neben der Ist-Analyse, dem Erarbeiten eines Sollkonzepts und der Realisierungsplanung stehen dabei gleichgewichtig die Umsetzung und Kontrolle der von vorgeschlagenen und mit dem Auftraggeber abgestimmten Maßnahmen.

Die Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz unserer Berater ermöglicht angepasste und nachhaltige Lösungen – Beratungen "von der Stange" sind nicht unser Geschäft. Ihr Auftrag wird daher individuell kalkuliert; fragen Sie uns nach einem Angebot.

nach oben

Bilanzanalyse

Vor dem Hintergrund langjähriger Erfahrung bieten wir die Analyse von Jahresabschlüssen privater und öffentlicher Unternehmen als eine der wenigen standardisierten Leistungen an. So lässt einer unserer Mandanten seit 1993 kontinuierlich jeden Abschluss durch uns analysieren und hat sich dadurch natürlich ein erhebliches Steuerungspotential erschlossen.

Basis ist die Analyse des Einzelabschlusses, die für sich genommen schon mehrere hundert Kennzahlen ergibt, die von uns errechnet, interpretiert und bewertet werden. Zusatzleistungen wie Soll/Ist-Vergleiche oder Längsschnittanalysen sind möglich. An die Erstattung des schriftlichen Gutachtens sollte sich eine Abschlussbesprechung anschließen.

nach oben

Haushaltsanalyse

Eine besondere Beratungsleistung stellen unsere kommunalen Haushaltsanalysen dar. Unsere große Erfahrung mit kommunalen Haushalten (und den Wirtschaftsplänen kommunaler Unternehmen) hat dazu geführt, dass wir hier über spezielles Know-how verfügen, das uns differenzierte Aussagen zur augenblicklichen und künftig erwartbaren Finanzlage ermöglicht. Unsere Analysen dienen im Rahmen des Finanzcontrolling sowohl der Auswertung wie der Frühwarnung.

Falls vom Auftraggeber gewünscht, unterbreiten wir Vorschläge zur Haushaltskonsolidierung, die (mindestens) zwei Vorteile haben:

  1. Sie sind politisch nicht angreifbar, weil sie nur nach ökonomischen und nicht nach politischen Kriterien gemacht wurden.
  2. Sie sind politisch diskutierbar, weil sie den Primat der Politik anerkennen, gleichzeitig aber Handlungsalternativen und deren Konsequenzen aufzeigen.
nach oben
kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße
Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen.
 
Diese Seite ausdrucken. Diese Seite weiterempfehlen.